Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü

rosalux.de


Feminismus/Genderwerkstatt

Was ist linker Feminismus, der  mehr will als die „Hälfte vom verschimmelten Kuchen“ oder einen „Fensterplatz auf der Titanic“? Was lässt sich lernen aus der Geschichte der Frauenbewegung(en), aus ihren Kämpfen und  ihren „erfolgreichen Niederlagen“ , aus ihrer Theorie und Praxis?

 Wie und zu welchem Nutzen werden Geschlecht und Arbeitsteilung Tag für Tag aufs Neue hergestellt und ideologisch abgesichert? Inwiefern sind Geschlechterverhältnisse stets auch Produktionsverhältnisse – und umgekehrt?  Wie sind Sexismus, Rassismus, globale Ausbeutung und die soziale Frage miteinander verzahnt?

 Warum sind feministische und queere Kritiken so notwendig wie eh und je? Brauchen wir eine Care-Revolution als Antwort auf die Krise der Reproduktion und die Geringschätzung der Sorgearbeit? Wo setzen wir an, um etwas zu verändern?

Themen-Seiten der Rosa-Luxemburg-Stiftung:

Veranstaltungen

Donnerstag,
09.03.2017
20:00 Uhr,
Theater im Depot, Dortmund
Mittwoch,
15.03.2017
18:00 Uhr,
ZAKK, Düsseldorf
Freitag,
17.03.2017
19:00 Uhr,
Café Fatsch, Köln
Mittwoch,
19.04.2017
18:00 Uhr,
ZAKK, Düsseldorf
Freitag,
21.04.2017
20:00 Uhr,
Theater im Depot, Dortmund
Samstag,
13.05.2017
20:00 Uhr,
Theater im Depot, Dortmund

"B.A. BITCHES"

Theaterstück

Mittwoch,
17.05.2017
18:00 Uhr,
ZAKK, Düsseldorf
Mittwoch,
21.06.2017
18:00 Uhr,
ZAKK, Düsseldorf

Dokumentationen

Freitag,
28.10.2016
ver.di Bildungsstätte "Das Bunte Haus", Bielefeld
feminist11
Samstag,
17.09.2016
10:00 Uhr,
Alte Feuerwache, Köln
Dienstag,
07.06.2016
18:00 Uhr,
ZAKK, Düsseldorf
rls-genderwerkstatt
Freitag,
09.10.2015
ver.di Bildungsstätte "Das Bunte Haus", Bielefeld
feminist11
Dienstag,
10.03.2015
19:00 Uhr,
Glaspavillon der Universität Duisburg-Essen, Essen
rls-genderwerkstatt
Samstag,
01.11.2014
11:00 Uhr,
DGB Haus, Essen

Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen