Publikation Ungleichheit / Soziale Kämpfe - Rassismus / Neonazismus - Staat / Demokratie Der Kampf um soziale Gerechtigkeit

"Der Rechtspopulismus und die Potentiale politischer Mobilisierung" von Michael Vester. Zweiter Teil des Essays „Der gesellschaftliche Strukturwandel und der Kampf um soziale Gerechtigkeit in der Bundesrepublik Deutschland"

Information

Reihe

Artikel

Autor

Michael Vester,

Erschienen

April 2017

Zweiter Teil des Essays
„Der gesellschaftliche Strukturwandel und der Kampf um soziale Gerechtigkeit
in der Bundesrepublik Deutschland"

Das Potential, das der Rechtspopulismus aus der Bevölkerung für Wahlen (und Aktionen)
mobilisieren kann, ist nicht neu. Zu klären ist aber, warum dieses Potential bei den Wahlen von 2014 bis 2016 unerwartet in bis zu zweistelliger Prozenthöhe von der AfD mobilisiert werden konnte und warum Anfang 2017 bei den Meinungsumfragen eine ebenso unerwartete und hohe Gegenmobilisierung durch die Kanzlerkandidatur des Sozialdemokraten Martin Schulz möglich war. Aus welchen Gruppen der Bevölkerung kamen diese Potentiale des Rechtspopulismus und der Sozialdemokratie? Und warum
konnten sie jetzt so erfolgreich mobilisiert werden? Auf welche Dynamiken im politischen
Feld gehen diese überraschend hohen Mobilisierungen, Demobilisierungen und Wiedermobilisierungen von Potentialen in der Bevölkerung zurück? [...]

Den gesamten Text gibt es hier als pdf-Datei zum Download.