Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü

rosalux.de


Online-Publikation
Erschienen: Februar 2017

Bildungsarbeit für eine linke Politik in einem zunehmend rechts geprägten Umfeld

Thesenpapiere zur Beiratssitzung am 28.1.2017 in Duisburg von Prof. Dr. Clemens Knobloch und Dr. Wolfgang Storz

Themen wie der Verdruss über ein politisches System, in dem ​sich die Menschen nicht mehr repräsentiert und auch für sich immer weniger Handlungsmöglichkeiten sehen sowie die gefühlte Unsicherheit angesichts von Terrorismus werden zunehmend wichtiger für eine linke Politik. Gleichzeitig werden sie von "rechts" besetzt. Haben diese Gefühle von Ohnmacht und Angst eine reale Grundlage, oder werden sie im "postfaktischen Zeitalter" medial evoziert? Wie geht linke Politik darauf ein, ohne sich dem Vorwurf auszusetzen, "AfD-Politik" zu betreiben? Und ist dieser Vorwurf berechtigt oder ein Spaltungsmanöver der hegemonialen Kräfte? Und was bedeutet dies für die politische Bildungsarbeit?

Diskussionsbeiträge von





Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen

Publikationssuche