Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü

rosalux.de


Film
Mit Rudolf Franke
Donnerstag, 23.03.2017 | 17:00 Uhr

Schlachthof Kino, Soest
Ulrichertor 4
59494 Soest
Kulturhaus Alter Schlachthof

Karte

»The wind that shakes the barley« (Regie: Ken Loach)

Aus der Reihe »Politik im Kino« mit anschließender Diskussion

Irland 1920. Eigentlich auf dem Weg nach London, seine Stelle als Arzt im Krankenhaus anzutreten, wird Damien Zeuge des britischen Polizeiterrors. Deshalb schließt er sich seinem Bruder an und geht in den Guerillakrieg der IRA, leistet Widerstand, erlebt Polizeiwillkür, Überfälle, Gefängnis, Befreiungsaktion und Untertauchen. Nach dem Friedensvertrag 1921 mit der Abteilung des Nordens trennen sich auch die Brüder. Damien bleibt im Untergrund, Teddy wird republikanischer Staatsdiener, der am Ende seinen Bruder erschießen läßt.

"Ich habe Menschen ermutigt, ihre Loyalitätskonflikte horizontal über nationale Grenzen hinweg zu sehen, also ist das kein Film über die Briten, die die Iren beschimpfen. Menschen haben viel mehr mit Menschen in der gleichen Position in anderen Ländern gemein, als mit, sagen wir, solchen, die an oberster Stelle ihrer eigenen Gesellschaft stehen. Du kannst argumentieren, daß wir eine Verantwortung haben, die Fehler und Brutalitäten unserer Führer aufs Korn zu nehmen, in Vergangenheit und Gegenwart. Weit entfernt davon unpatriotisch zu sein, ist es eine Pflicht, der wir uns nicht entziehen können." - Ken Loach

Kontakt

RLS Nordrhein-Westfalen
Hedwigstr. 30 - 32
47058 Duisburg

Telefon: 0203 3177392
E-Mail: post@rls-nrw.de

Termindownload

Download im iCal-Format

Besonderheiten

In Kooperation mit Rosa-Luxemburg-Club Hellweg, Bildungsgemeinschaft SALZ e.V., Schlachthof Kino


Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen

Youtube Kanal der RLS