Springe direkt zu: Textanfang Hauptmenü Suche Weitere Informationen Metanavigation

Hauptmenü

rosalux.de


Lesung / Gespräch
Mit Kai Ehlers
Dienstag, 02.02.2016 | 19:00 Uhr

Literaturkaffeehaus Taranta-Babu, Dortmund
Humboldtstr. 44
44137 Dortmund

Karte

Russlands Weg von der Perestroika bis heute

Vortrag und Diskussion mit Kai Ehlers

Welche Lehren zieht die russische Linke aus dem Kollaps des realen Sozialismus? Welchen Einfluss hat sie auf die Entwicklung nehmen können? Welche Alternativen entwickelt sie heute? In welchem Auf und Ab sich die Verhältnisse seit Gorbatschows Perestroika tatsächlich entwickelten, ist den Gesprächen zu entnehmen, die über einen Zeitraum von 25 Jahren zwischen Boris Kagarlitzki und dem deutschen Russlandforscher Kai Ehlers geführt wurden. Sie vermitteln, begleitet von einer vergleichenden Chronologie, einen authentischen Einblick in die inneren Abläufe und die Grundfragen der nachsowjetischen Transformation.

Kai Ehlers ist Buchautor, Radio- und Pressejournalist sowie Veranstalter von Vorträgen, Seminaren und Projekten rund um die Frage der nachsowjetischen und eurasischen Wandlungen und deren soziale, politische und kulturelle Folgen. Er ist Initiator des Forums integrierte Gesellschaft und Mitglied in der Initiative Demokratiekonferenzen.


Kontakt

RLS Nordrhein-Westfalen
Hedwigstr. 30 - 32
47058 Duisburg

Telefon: 0203 3177392
E-Mail: post@rls-nrw.de

Termindownload

Download im iCal-Format

Besonderheiten

In Kooperation mit dem RLC Dortmund


Schriftgröße


Suche


Weitere Informationen

Youtube Kanal der RLS